Ätna bricht aus

WIE SIE ETNA FÜR IHREN URLAUB IN SIZILIEN BESUCHEN KÖNNEN

Wir möchten die Öffentlichkeit und Benutzer, die unserem Blog folgen, mit nützlichen Informationen versorgen, um unser geliebtes Sizilien zu besuchen. Für Ihren Urlaub in Sizilien können Sie sich nicht absolut entziehen, auf dem höchsten aktiven Vulkan Europas, dem Ätna, Ihre Majestät zu sehen, aber vor allem zu besteigen.
Der Ätna oder Mongibello ist ein Vulkan, der in der jüngsten geologischen Periode (Quartär) entstanden ist. In der XXXVII. Sitzung des UNESCO-Komitees wurde der Ätna in die Liste der zum Weltkulturerbe gehörenden Gebiete aufgenommen.
Aufgrund häufiger Eruptionen variiert die Höhe des Ätna häufig. In den fortschreitenden Jahren des 20. Jahrhunderts haben die Ausbrüche sogar zu einer Erhöhung des Vulkans geführt, während in den heutigen Jahren eine Absenkung stattfand. Wissenschaftler und Physiker argumentieren, dass der Vulkan im Laufe der Zeit erheblich fallen könnte.

Spektakulärer Ätna-Ausbruch

Fotoquelle: https://ingvvulcani.wordpress.com/2018/07/19/i-crateri-sommitali-delletna/
Paroxysmale Eruptionsaktivität im Krater Voragine, Dezember 2015, aus dem Westen.
Foto von Veronica Testa.

Wie man den Ätna erreicht und was man sehen kann.

Der Ätna ist von verschiedenen Seiten leicht zugänglich. Wenn Sie von außerhalb Siziliens anreisen, müssen Sie zuerst die nächstgelegenen Flughäfen Comiso und Fontanarossa (Catania) erreichen. In diesem Zusammenhang empfehlen wir einen Artikel über die Anreise nach Sizilien.
Natürlich ist es bequemer, nach Fontanarossa zu gelangen, da Catania die größte Stadt an den Hängen des Vulkans ist. Geografisch gesehen gibt es jedoch zwei Alternativen. Für diejenigen, die auch Flugverbindungen benötigen, können Sie am Flughafen Comiso landen.
Vom Flughafen Comiso aus können Sie über die Provinzstraßen SS514 und SS194 in Richtung Catania fahren.
Die Fahrt dauert ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten, ohne den Zeitpunkt für die Besteigung des Vulkans zu berücksichtigen.
Der Ätna hat zwei Seiten (Süd– und Nordseite), die in der Regel Exkursionen und Führungen unterliegen.
Der Südhang ist der von Nicolosi, der Nordhang ist der von Linguaglossa.

Wenn Sie das Stadtzentrum von Catania mit einem privaten Fahrzeug verlassen, erreichen Sie beide Seiten zu völlig unterschiedlichen Zeiten. Tatsächlich erreichen Sie den Südhang des Vulkans in ca. 40-45 Minuten, die Nordseite in 1 Stunde und 20 Minuten.

Der nördliche Bereich des Vulkans eignet sich zwar für eine immer größere Fläche, aber wir möchten betonen, dass dieselbe Seite auf der Südseite ein völlig anderes Szenario hat.
Auf der Nordseite des Vulkans tauchen zeitweise Wälder und Lavasteine ​​in Sie ein, und der Wechsel dieser Landschaft könnte sowohl die Neugier der Touristen als auch die Faszination der anderen anziehen.
Am Südhang genießen wir die typische Vulkanlandschaft, die vollständig von Vulkangestein bedeckt ist. Sie haben jedoch die Möglichkeit, mit der Ätna-Seilbahn auf eine Höhe von 2600 m aufzusteigen.
Die Vulkananlage ist nur im Winter aktiv, natürlich für sportliche Aktivitäten (Skifahren und Snowboarden) auf dem Vulkan, aber die Ätna-Seilbahn ist ein Service, der 365 Tage im Jahr und zu einem Preis von 50 € aktiv ist Erkunden Sie den Vulkan, wie Sie ihn noch nie gesehen haben.
Atemberaubende Landschaften wechseln sich zwischen Nord und Süd ab, aber wir erlauben uns den Luxus, eine spektakuläre Nordhanglandschaft mit Blick auf die Küste von Taormina und damit auf das Meer zu beschreiben.
Zu beiden Seiten können Sie auch die Hauptkrater des Vulkans erreichen.
Verpassen Sie nicht die Sylvan-Kriterien an der Südseite des Vulkans und an den Südostkratern. Nachfolgend die Bilder und Karten der Ätna-Krater und die Links mit ausführlichen Artikeln:

Karte Ätna-Krater

Fotoquelle: http://www.sicily-holiday.com/it/sicilia-nordorientale/99-first-visita-etna.htmlhttp://www.sicily-holiday.com/it/sicilia-nordorientale/99-prima-visita-etna.html

Die Krater des Ätna von oben gesehen

Fotoquelle: https://ingvvulcani.wordpress.com/2018/07/19/i-crateri-sommitali-delletna/

FAZIT

Den Ätna zu sehen ist eine der schönsten Erfahrungen des Lebens. Entdecken Sie die Landschaften, entdecken Sie den Vulkanstein, die schockierendsten Ereignisse, die sich auf dem Vulkan ereignet haben, werden Ihnen ein beträchtliches kulturelles Gepäck hinterlassen.
Der Rat, den wir Ihnen geben können, ist, sich auf einen privaten und kompetenten Transportdienst zu verlassen, der Sie gut beraten kann und Sie in die Lage versetzt, die besten Orte auf dem Vulkan, sowohl den Südhang als auch den Nordhang, zu erkunden. Entziehen Sie sich nicht, wenn Sie Zeit und Leidenschaft haben, beide Seiten zu besuchen. Auch wenn Sie weit weg sind und viel Energie verschwenden, werden Sie es nicht bereuen.

Im folgenden Artikel haben Sie einige nützliche Informationen erhalten, Links, die Sie benötigen, um mehr über die Geschichte des Ätna zu erfahren, sowie private Transportdienste mit Fahrer- und Ausflugsdiensten, um dieses sensationelle Wunder und Erlebnis in vollen Zügen zu genießen.